Kinderbücher Tipps November 2018

Im November habe ich 2 schöne Kinderbücher aus unseren Kinder Bücherregal herausgeholt.   Für meinen kleinen Zwerg ist es das Größte sich mit einem Buch über Tage hinweg zu beschäftigen, in der Zeit sind die anderen Bücher komplett uninteressant. Diesen Monat haben wir ein altes Buch wiederentdeckt und zudem unsere geliebten Stickerbücher aus der Versenkung herausgesucht. Hier nun meine Kinderbücher Tipps November 2018:


Das kleine Huhn hat viel zu tun!

Das kleine Huhn hat viel zu tun!* ist ein sehr liebevolles Kinderbuch. Wir mögen das kleine Buch, da die Reime zum Schmunzeln einladen und die Illustrationen von Angela Glökler frech und fröhlich gezeichnet sind. Die Texte von Susanne Lütje beschreiben den Alltag eines kleinen Huhns. Das kleine Huhn ist schon sehr früh munter und muss erst einmal seine überschüssige Energie auf dem Acker loswerden. Es übt sich in Eierlegen und ist zudem sehr unglücklich das es nicht fliegen kann. Am Ende des Tages ist es selig mit sich und den geschlüpften Küken.

Das Buch ist in 5 Minuten gelesen und bietet somit bereits für Kleinkinder jede Menge Unterhaltungswert. Wir haben es mit unserem Sohn bereits mit 1,5 Jahren angeschaut. Wer „die Eule mit der Beule“ oder die „Maus mit der Laus“ toll fand, sollte sich auch dieses Buch aus dem Hause Oetinger holen.

Das kleine Huhn hat viel zu tun | Kinderbücher Tipps November 2018 
Das kleine Huhn hat viel zu tun 
Das kleine Huhn hat viel zu tun 

Mein erstes Stickerbuch: In der Natur

Wieso ein Stickerbuch in jedes Bücherregal für Kinder gehört? Weil es großen Spass macht die bunten Seiten mit den Stickern zu bekleben. Mein Sohn klebt sehr gerne die schönen Tierchen ein und dabei landet oft mal eine Giraffe in der Antarktis. Wir haben das Stickerbuch „In der Natur“* mit Illustrationen von Federica Iossa und kurzen Texten von Felicity Brooks.

Jede Doppelseite ist eine andere Landschaft – Tundra, Wüste, Dschungel oder Antarktis. Im hinteren Teil des Buches gibt es jede Menge Tiere zum aufkleben. Sie sind zwar den Landschaften zugeordnet jedoch bleibt es jedem selbst überlassen wo er sie hinein klebt. Neben dem großen Spass am Kleben, können die kleinen Forscher viele unterschiedliche Tierarten kennenlernen. Für uns gehört es definitiv zu den – Kinderbücher Tipps November 2018.

Mein erstes Stickerbuch, In der Natur | Kinderbücher Tipps November 2018 
Mein erstes Stickerbuch, In der Natur 
Mein erstes Stickerbuch, In der Natur